DAS WAR DER 2. SOKO KONGRESS AM 5. FEBRUAR 2013

Im Rahmen eines 2-jährigen Kooperationsprojektes, in dem 14 OÖ Tischlereibetriebe vom Möbel- und Holzbau-Cluster OÖ und der HEARTBEAT - Lehrling mit Herz und Hirn GmbH begleitet werden, trafen sich Chefs, Ausbildner, Schlüsselmitarbeiter und Lehrlinge am 5. Februar 2013 zum 2. SOKO Kongress.

Seit dem 1. SOKO Kongress im September 2012 erarbeiteten die Unternehmen gemeinsam in 5 Arbeitsgruppen konkrete Umsetzungswerkzeuge zu Kernthemen wie Imagebildung, Rekrutierung von Lehrlingen und Qualität der Lehrlingsausbildung.

DAS BESONDERE DARAN:
Jede Projektgruppe bestand bunt gemischt aus Vertretern aller 4 Säulen des SOKO Konzeptes - überall waren Chefs, Ausbildner, Schlüsselmitarbeiter und Lehrlinge vertreten. Und alle arbeiteten gemeinsam und auf Augenhöhe intensiv, ernsthaft und konstruktiv zum Nutzen aller Beteiligten an ihren Themen. Jeder brachte sich im Rahmen seiner Möglichkeiten voll ein, jeder wurde gehört und respektiert. Und jedes Unternehmen stellte sein gesamtes Know-How zur Verfügung - DAS NENNT MAN KOOPERATION!

BEIM KONGRESS PRÄSENTIERTEN DIE PROJEKTGRUPPEN IHRE ERGEBNISSE.
Die Unternehmen können nun mit einem Werkzeugkoffer prall gefüllt mit gebrauchsfertigen Vorlagen zur sofortigen Umsetzung nach Hause gehen. Nachdem am Kongress die Schwerpunkte für 2013 definiert waren, wurde der Startschuss für die letzte Phase des Projektes - die Implementierungsphase - gegeben. Im nächsten halben Jahr wird jedes Unternehmen begleitet vom HEARTBEAT Team die gemeinsam erarbeiteten Maßnahmen zu realisieren.

Ein Vortrag von Hans Hammerschmid, Geschäftsführer eines Maschinenbau-Unternehmens in Bad Leonfelden, das sich hauptsächlich mit innovativen Produkten einen Namen gemacht hat, rundete den Kongress ab. Herr Hammerschmid bestärkte die teilnehmenden Unternehmer vor allem darin, den Schwerpunkt auf die individuellen Talente und Stärken der Lehrlinge zu setzen - wenn ein Mitarbeiter seine besonderen Qualitäten leben kann, leistet er den besten Beitrag zur Stärkung des Unternehmens.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten der Unternehmen, des Möbel- und Holzbau-Clusters und des HEARTBEAT Teams. Dies ist ein Riesenschritt für die Zukunft - in Richtung qualitativer Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau, in Richtung SOKO Gütesiegel. Und ein starker Beitrag für die gesamte Gesellschaft, für jedes Unternehmen - vor allem aber für die Lehrlinge, die Zukunft der österreichischen Wirtschaft.

Erfolg ist der Unterschied zwischen Wissen und Tun!
Das Wissen haben wir - jetzt geht es in die Umsetzung.

Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse und Erfahrungsberichte aller Unternehmen beim 3. SOKO Kongress im Oktober 2013.



FOTOS VOM 2. SOKO KONGRESS

 


Video vom 2. SOKO Kongress